TEBIT GMBH & CO. KG -
THE MEDICAL GROUP

Medizintechnik aus dem Sauerland.

Wenn Patienten wegen Krebs oder einer Nierenkrankheit behandelt werden, wenn bei einer Operation Knochenschrauben eingesetzt werden, oder auch wenn jemand Zahnersatz benötigt – dann ist es durchaus möglich, dass dabei hochwertige Qualität „Made in Meinerzhagen“ eine wichtige Rolle spielt. Denn die Firma TEBIT aus Meinerzhagen ist auf die Fertigung von Teilen spezialisiert, die sowohl im medizinischen Alltag zum Einsatz kommen als auch die korrekte Funktionsweise vieler medizintechnischer Geräte sicherstellen. Damit trägt TEBIT zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen auf der ganzen Welt bei.

Oftmals sind diese Produkte sogar lebensrettend. So fertigen wir beispielsweise Komponenten für ein spezielles medizintechnisches Gerät, das auf Kinderkrebsstationen zum Einsatz kommt. Diese Vorrichtung sorgt für die exakte Dosierung von Medikamenten und ermöglichte eine Verringerung der Sterblichkeitsrate bei Kleinkindern um bis zu 80 Prozent.

Geschichten wie diese motivieren uns und unsere Mitarbeiter – und das Tag für Tag.

www.tebit.de/karriere

METALLVERARBEITENDE INDUSTRIE, MEDIZINTECHNIK

Branche

120

Mitarbeiter
Anzahl

1

Standort:
Meinerzhagen

DEINE MÖGLICHKEITEN

In welche Unternehmensbereiche kannst du Einblicke gewinnen?

Als Praktikant bei TEBIT erhältst Du die besondere Gelegenheit nicht nur die wichtigsten Kernprozesse der medizintechnischen Komponenten- und Produktfertigung live zu erleben, sondern auch TEBIT als Arbeitgeber näher kennenzulernen. Dabei wird Dir – ähnlich wie bei einem Trainee-Programm – ein Mentor zur Seite gestellt, der sich um Deine fachgerechte Betreuung kümmert und Dich jederzeit unterstützt.

Während des Praktikums durchläufst Du verschiedene Fachabteilungen und Stationen entlang unserer Prozesslandkarte und wirst die Abteilungsverantwortlichen bei Ihren täglichen Aufgaben unterstützen. Dabei wirst Du merken, dass wir viel Wert darauflegen, unsere Praktikanten in das Tagesgeschäft einzubeziehen und ihre fachlichen Interessen für entsprechende Aufgaben einzusetzen.

Du hast bereits einen konkreten Fachbereich im Kopf, der Dich persönlich am meisten interessiert? Kein Problem! Im Rahmen des TEBIT Praktikums hast Du die Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu wählen. So kann die Aufenthaltsdauer in bestimmten Fachbereichen ganz nach deinen Interessen verkürzt bzw. verlängert werden. Zur Schwerpunktauswahl stehen folgende Fachbereiche:

  • Supply Chain
    • Logistik
    • Einkauf
  • Production
    • Dreh- und Fräsbearbeitung
    • Messtechnik
    • Interne Prozesskontrolle
    • Montage
  • Customer Service
    • Kundenbetreuung
    • Vertrieb

Wir bieten dir folgendes Berufsfeld an:

  • Zerspanungsmechaniker/in
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Industriekaufmann/-frau

In welche Unternehmensbereiche kannst du Einblicke gewinnen?

Als Praktikant bei TEBIT erhalten Sie die besondere Gelegenheit nicht nur die wichtigsten Kernprozesse der medizintechnischen Komponenten- und Produktfertigung live zu erleben, sondern auch TEBIT als Arbeitgeber näher kennenzulernen. Dabei wird Ihnen – ähnlich wie bei einem Trainee-Programm – ein Mentor zur Seite gestellt, der sich um Ihre fachgerechte Betreuung kümmert und Sie jederzeit unterstützt.

Während des Praktikums durchlaufen Sie verschiedene Fachabteilungen und Stationen entlang unserer Prozesslandkarte. Dabei werden Sie die Abteilungsverantwortlichen bei ihren täglichen Aufgaben unterstützen und übernehmen je nach Möglichkeit eigene Projektarbeiten.

Sie haben bereits einen konkreten Fachbereich im Kopf, der Sie persönlich am meisten interessiert? Kein Problem! Im Rahmen des TEBIT Praktikums haben Sie die Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu wählen. So können Sie die Aufenthaltsdauer in bestimmten Fachbereichen ganz nach Ihren Interessen verkürzen bzw. verlängern. Zur Schwerpunktauswahl stehen folgende Fachbereiche:

  • Supply Chain
    • Logistik
    • Einkauf
  • Production
    • Dreh- und Fräsbearbeitung
    • Messtechnik
    • Interne Prozesskontrolle
    • Montage
  • Customer Service
    • Kundenbetreuung
    • Vertrieb

Hochschulabschlüsse mit folgenden Fachrichtungen werden im Rahmen des „GAP Year Südwestfalen“-Programms gesucht::

  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Ingenieurwesen
  • Wirtschaftswissenschaften

ANTWORTEN

Bei unseren Produkten steht der Mensch immer im Mittelpunkt. Genauso handhaben wir es auch mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Denn ohne sie und all ihre fachlichen Kompetenzen, wären die anspruchsvollen Aufgaben in der Medizintechnikbranche nicht zu bewältigen. Deshalb legen wir viel Wert auf eine familiäre, unterstützende und moderne Arbeitsumgebung, in der sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einfach wohl fühlen, entwickeln und entfalten können. Hierfür gehen wir dann auch schon mal ungewöhnliche oder neue Wege.

So hat jedes Mitglied des TEBIT Teams die Möglichkeit auf ein umfangreiches und attraktives Leistungspaket zurückzugreifen, welches unter anderem aus den folgenden Aspekten besteht:

  • finanzielle Unterstützung beim Erwerb eines privaten E-Bikes
  • Wöchentlich frisches Obst für alle
  • Kostenlose Nutzung ausgewählter Fitness Studios
  • Teilnahme am firmeneigenen Kartsport Team
  • Und vieles mehr…

Wir sind fester Bestandteil einer medizinischen Versorgungskette, die Patienten aus aller Welt ein sorgenfreies und besseres Leben ermöglicht.

Auf unserem modernen Maschinenpark aus Bearbeitungszentren und CNC-Langdrehautomaten fertigen wir unter Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsansprüche medizintechnische Komponenten und Medizinprodukte nach Kundenvorgaben. Diese können auf Wunsch auch zu fertigen Baugruppen montiert werden. Die Bandbreite der Produkte reicht dabei unter anderem vom Zahnimplantat über Sicherheitsventile für die Heimdialyse bis hin zu Reagenzienhaltern für die Zelltrennung in der Krebsbehandlung.

Dabei verstehen wir uns jedoch nicht nur als reiner Lohnfertiger, sondern vielmehr als kompetenter Partner, der seinen medizintechnischen Kunden in jeder Phase der Produktplanung und Realisierung beratend zur Seite steht.

  • Branche: Metallverarbeitende Industrie, Medizintechnik
  • Mitarbeiterzahl insgesamt: 120
  • Davon in Südwestfalen: 120
  • Standorte: Meinerzhagen

ANSPRECHPARTNER